Nachrichten

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.
29.09.2017

Stiftung „Antenne Bayern hilft“ sponsert Therapieräume

Felicitas Hönes (links), Geschäftsführerin der Stiftung Antenne Bayern hilft, übergibt Silvia Kuffer (rechts), Psychologin und Heilpädagogin im Fachdienst für Kinder und Jugendliche, einen Scheck über 4.000 Euro zur Ausstattung der neuen Therapieräume.

Mit 4000 Euro unterstützt die Stiftung "Antenne Bayern hilft" das Franziskuswerk Schönbrunn bei der Ausstattung neuer Therapieräume mit Möbel-, Licht- und Therapieelementen. Die Räume werden vom heilpädagogischen und psychologischen Fachdienst im Geschäftsbereich Kinder- und Jugend genutzt.

Der Fachdienst unterstützt Kinder und Jugendliche mit geistiger und teilweise körperlicher Mehrfachbehinderung im Alter zwischen drei und 20 Jahren. "Um auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen und der Unterschiedlichkeit der Kinder und Jugendlichen angemessen begegnen zu können ist eine große Bandbreite an verschiedenen Elementen und Materialen notwendig", begründet Silvia Kuffer, die Leiterin des Fachdienstes, den Bedarf. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsdefiziten, Verhaltensauffälligkeiten und sozial-emotionalen Störungen sowie psychischen Problemen und teilweise in schwierigen, kritischen Lebensphasen können nun spielerisch begleitet und unterstützt werden. "Wir bedanken uns recht herzlich bei Felicitas Hönes, der Geschäftsführerin der Stiftung "Antenne Bayern hilft", für die großzügige Unterstützung."