Fachdienste im Franziskuswerk

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.

Unterstützen - begleiten - beraten - fördern

Eine Heimat zu schaffen für Menschen mit Behinderung ist eine der Hauptaufgaben für die Mitarbeiter im Franziskuswerk Schönbrunn.

In der pädagogischen Konzeption heißt es, dass Heimat ein Ort ist, wo Menschen leben möchten, weil sie sich dort in einer Gemeinschaft geborgen wissen, die sie annimmt, so wie sie sind und die sie überall dort unterstützt, wo sie Hilfe brauchen.

Eine weitere Voraussetzung für eine gute Lebensqualität ist, dass man sich körperlich und seelisch gut fühlt. Außerdem brauchen Menschen Zeit und Raum, ihre Fähigkeiten zu erkennen und zu entwickeln, ihre Identität zu finden und ihre Persönlichkeit zu entfalten.

Damit dies gelingen kann, stehen im Franziskuswerk nicht nur verschiedene Wohnformen und Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung, sondern auch unterschiedliche Fachdienste, die mit ihren Angeboten helfen, dass Menschen mit Behinderung ihr Leben gut und zufrieden gestalten können und selbstbetimmt ihren eigenen Weg gehen.

Die Fachdienste unterstützen, begleiten, beraten und fördern Kinder Jugendliche, Erwachsene und Senioren in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen: