Nachrichten

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.
02.03.2016

Der Laden Dachau

Aktuelle Kundeninformation der Läden Dachau

Sie als Kunden sind uns wichtig. Deswegen möchten wir Sie an dieser Stelle über einige Fragen informieren, die in letzter Zeit immer wieder an uns herangetragen werden. Wenn Sie Rückmeldungen zu den Themen haben, können Sie sich gerne jederzeit an presse@schoenbrunn.de wenden.

Werden die Läden in Dachau weiter betrieben?
Dem Franziskuswerk Schönbrunn ist sehr daran gelegen, die Läden in Dachau, sowohl in der Altstadt wie am Klagenfurter Platz, weiter zu betreiben. Zwar müssen die erheblichen Defizite der Läden reduziert werden, aber es ist dem Franziskuswerk wichtig, gute Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung mitten in der Gesellschaft zu schaffen. Deswegen bemühen wir uns intensiv darum, das Konzept der Läden anzupassen, um zukünftig wirtschaftlicher arbeiten zu können. Nur so können wir Ihnen weiterhin den gewohnten Service, Dienstleistungen und Artikel des täglichen Bedarfs anbieten.

Arbeiten weiterhin Menschen mit Behinderung hier?
Ja, denn das ist der Grund, warum das Franziskuswerk die Dachauer Läden weiterhin betreiben will. Die Konzepte, die momentan geprüft werden, sehen sogar vor, für noch mehr Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zu schaffen.

Bleibt das Sortiment wie es ist?
Beim Sortiment werden Anpassungen vorgenommen. Das bedeutet: Sie bekommen weiterhin die Artikel für den täglichen Bedarf, aber die Anzahl verschiedener Marken wird bedarfsgerecht verringert und es werden neue Artikel ins Sortiment aufgenommen.

Können wir weiterhin unser Mittagessen hier kaufen?
Selbstverständlich. Der Imbiss ist eines unserer beliebtesten Angebote und es ist uns wichtig, auch weiterhin für Sie attraktiv zu sein. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben.

Bleiben die Standorte erhalten?
Die Umgebung der beiden Standorte ist für das Franziskuswerk sehr attraktiv, denn Teilhabe am gesellschaftlichen Leben kann nur mitten in der Gesellschaft geschehen. Deswegen tun wir unser Bestes, auch weiterhin in Ihrem Viertel mit dem Angebot der Läden präsent zu sein.