Nachrichten

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.
21.05.2012

Fackel der Nationalen Special Olympic Summer Games zu Gast in Schönbrunn

Zur Einweihung des Sportplatzes fand ein Fußballtunier mit befreundeten Schulen und Partnerklassen auf dem Fußballplatz neben der Festwiede statt.

Mit einem großen integrativen Sportfest wurden am Montag, den 21. Mai 2012, um 11 Uhr die neuen Sportstätten der Johannes Neuhäusler-Schule eingeweiht. Bereits am Morgen gegen 8.30 Uhr begrüßten die Schönbrunner die Fackel des offiziellen Fackellaufs zur Eröffnung der Special Olympic Summer Games. Der integrative Laufclub 21 aus Fürth veranstaltete den Lauf. Läuferinnen mit und ohne Behinderung trugen die Fackel zu Fuß von Fürth nach München, wo sie am Abend des 21. Mai das Feuer bei der offiziellen Einweihungsfeier der Summer Games entzündet wurde. Während der Station in Schönbrunn wurden die Sportlerinnen und Sportler des Franziskuswerkes vorgestellt, die an den Spielen in München teilnehmen. Zur Teilnahme am Sportfest sind Presse und alle Sportinteressierten herzlich eingeladen.

 

Gegen Mittag zog die olympische Fackel weiter in Richtung München, aber nicht bevor sie das sportliche Feuer an den neuen Sportstätten an der Johannes-Neuhäusler-Schule (JNS) entzündet hatte. Diese weihte im Anschluss der Sportpfarrer der Erzdiözese München und Freising, Martin Cambensy, in einer Andacht feierlich ein. Am Nachmittag gestaltete der Geschäftsbereich Kinder und Jugend ein integratives Sportfest für die Schülerinnen und Schüler der Johannes-Neuhäusler-Schule und ihren Partnerklassen. Tobias Thalmeier, Lehrkraft an der Johannes-Neuhäusler-Schule sagte: „Wir freuen uns auf unser neues Sportgelände. Es bietet viele neue Möglichkeiten – wir werden es gerne und oft nutzen.“

 

Sport hat in Schönbrunn Tradition, die Fußballer der Sportabteilung des Franziskuswerkes konnten bei den Nationalen Special Olympic Summer Games 2004 in Hamburg bereits schon einmal einen zweiten Platz belegen. Auch in diesem Jahr sind wieder Sportler des Franziskuswerkes gemeldet. Kathrin Schäfer nahm in der Disziplin Leichtathletik teil, Stephanie Gentz und Lukas Görentz nahmen in der Disziplin Boccia teil. Außerdem trat die Fußballmannschaft des Franziskuswerkes in München an.

 

Die offizielle Eröffnungsfeier der Special Olympics München 2012, der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung, fand am 21. Mai 2012 statt. Insgesamt sind zu den einwöchigen Sportspielen mehr als 14.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, unter ihnen ca. 5000 Athletinnen und Athleten, nach München kommen. Sie sind in 19 Sportarten an den Start gegangen und von 1700 Trainern und Betreuern unterstützt. Umrahmt wurde das Event auf dem Münchner Olympiagelände von einem bunten und inklusiven Rahmenprogramm.