Nachrichten

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.
13.05.2017

Just Chanpero im W5

"We will rock you" war das Motto des gelungenen Abends.

Die Dachauer Rockband Just Chanpero ist am Samstag, den 13. Mai 2017, im neuen W5-Bürgerhaus am Schönbrunner Werkstättenweg 5 aufgetreten. Ab 19.00 Uhr hat es Bühne frei für "multiple Rock" und groovige Rhythmen geheißen, die ehrlich und gerade heraus gespielt wurden.

Das Besondere an diesem Konzert war der Jam-Teil in der Konzertmitte sein: Konzertbesucher wurden aufgefordert, gemeinsam mit der Band zu jammen und zu rocken - mit Schlagzeug, Bass, Orgel oder Gesang. "Damit sich nicht nur Musik-Profis auf die Bühne trauen, haben wir zur Vorbereitung auf den Abend Workshops für Schönbrunner Bürgerinnen und Bürger veranstaltet" erzählte die Organisatorin Bernadette Schaller. Sie studiert Heilpädagogik an der Fachakademie für Heilpädagogik und entwickelte das Projekt im Rahmen ihrer Ausbildung. "An fünf Terminen haben wir mit Schönbrunner Bürgerinnen und Bürgern ein paar Songs einstudiert." Wir, das waren Schaller und Just Chanpero-Bandleader Robert Freudenberg, der Soziale Arbeit studiert und mit seinem "projektwerk freudenberg" bereits viele musikalische Kreativprojekte gestaltet hat. So war dann auch der musikalische Bogen recht weit gespannt von "We will rock you" von Queen bis zum "Leuchtturm" von Nena.

Den Applaus der gut 100 anwesenden Musikfans haben sich Just Chanpero und die "Jammer" am Konzertende jedenfalls geteilt.