Ausgelagerte Arbeitsplätze

Das Plus für Ihr Unternehmen

Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.

Integrationsassistenz

Unsere Integrationsassistenten bringen geeignete Betriebe und motivierte Bewerber zusammen. Passen die Anforderungen des Betriebes mit den Fähigkeiten der Person zusammen, entscheidet zunächst ein Schnuppertag und danach ein Praktikum über die weiteren Schritte.

Die Einarbeitung und Begleitung während des Praktikums - und wenn erfolgreich - auch die regelmäßige Begleitung auf dem ausgelagerten Arbeitsplatz stellt ebenfalls die Integrationsassistenz sicher.

Sind sich alle Seiten einig, wird eine schriftliche Vereinbarung mit dem Betrieb getroffen und das Entgelt festgelegt, das sich an der tatsächlich erbrachten Leistung orientiert.

Stufen der Integration in Ihr Unternehmen

  1. Nach einem telefonischem Erstkontakt erhebt unsere Integrationsassistenz zusammen mit Ihnen das Anforderungsprofil des Arbeitplatzes (welche Arbeiten, Umfang, Qualität...)
  2. Kennenlerngespräch in Ihrem Betrieb
    (gemeinsames Vorstellungsgespräch)
  3. Schnuppertag (ganztägig begleitet durch unsere Integrationsassistenz)
  4. Mindestens dreiwöchiges Praktikum;
    eventuell Verlängerung des Praktikums auf bis zu 3 Monate
  5. Entgeltberechnung (orientiert am Leistungsvermögen der/des Beschäftigten, derzeit zwischen 100 € bis 400 € monatlich)
  6. Beschäftigungsvertrag

Die Praktika

  • Ihrem Betrieb entstehen keine Kosten
  • Können jederzeit beendet werden
  • Bedarfsorientierte
    Begleitung durch
    unsere Fachkräfte
  • Keine Verpflichtung zur Übernahme

Der ausgelagerte Arbeitsplatz

  • Im gegenseitigen Einvernehmen jederzeit kündbar - ansonsten
    gilt eine Frist von 4 Wochen zum Monatsende
  • bedarfsorientierte Begleitung durch unsere Fachkräfte
  • unterliegt nicht der Arbeitnehmerüberlassung, da die
    Person keinen Arbeitnehmerstatus hat und ihr Betrieb am Prozess
    der beruflichen Rehabilitation mitwirkt

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Unsere behinderten Mitarbeiter gehen Ihnen da zur Hand, wo es gilt, einfache Arbeiten und Dienstleistungen zu erbringen, sei es in den Bereichen Montage, Verpackung, Versand oder Dienstleistungen - es gibt viele Möglichkeiten
  • Besonders bei immer wiederkehrenden einfachen Tätigkeiten erbringen Meschen mit Behinderung eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Wir kümmern uns um die Organisation und Ablaufgestaltung dieser Arbeitsplätze und leisten eine bedarfsgerechte Unterstützung der Beschäftigten vor Ort
  • Bei Schwierigkeiten und Problemen steht Ihnen unser Fachpersonal zur Seite
  • Unproblematische Bindungsfristen
  • Wir tragen die Kosten für die Sozialversicherungsbeiträge
  • Sie zeigen Ihren Mitarbeitern und Kunden, dass Sie gesellschaftliche Mitverantwortung aktiv übernehmen
  • Unsere Erfahrung zeigt, dass Menschen mit Behinderung das Betriebsklima positiv beeinflussen
  • Anrechnung der Arbeitsleistung auf die Ausgleichsabgabe