„Pferdehaltung“ im Kindergarten St. Laurentius, Petershausen

MDS Schaltanlagen GmbH sponsert Spielpferde

Petershausen/Schönbrunn, 7. Dezember 2021 – Die Firma MDS Schaltanlagen GmbH hat dem Kindergarten St. Laurentius in Petershausen zwei Spielpferde im Wert von insgesamt 500 Euro finanziert. Die Pferde erweitern die erst kürzlich angeschaffte „Herde“, die in der Eingangshalle in einem selbst gebauten und liebevoll gestalteten Stall ihren Platz gefunden haben.

„Wir bedanken uns herzlich bei den Firmeninhabern, der Familie Seemüller, für ihre großzügige Spende. Nun können fünf Kinder gleichzeitig auf den Pferden reiten und damit ihr motorisches Geschick schulen. Zusätzlich lernen sie in Rollenspielen, Verantwortung zu übernehmen und fürsorglich mit den Spieltieren umzugehen.“, so die Einrichtungsleiterin Alexa Reichlmeier.

Die Pferde passen gut zum Jahresmotto des Kindergartens „Von klein auf fit und stark“, denn die Pferde bewegen sich nicht durch einfaches Anschieben: Die Kinder stellen die Beine auf seitlich angebrachte Trittflächen – nachgeahmte Steigbügel – und bewegen das Pferd, indem sie die Beine nach unten drücken und sich gleichzeitig aus dem Sattel nach oben bewegen. Das kräftigt die Muskulatur, steigert die motorischen Fähigkeiten und macht obendrein noch sehr viel Spaß.

© Franziskuswerk Schönbrunn

Die Firmeninhaber der MDS Schaltanlagen GmbH, Familie Seemüller, haben dem Kindergarten St. Laurentius zwei Spielpferde finanziert. Neben der Einrichtungsleiterin Alexa Reichlmeier (l.) und der Gruppenleiterin Sylvana Michl (r.) freuen sich auch die beiden Kinder der Firmeninhaber über die Spende. Der Sohn Sebastian besucht aktuell den Kindergarten und ist begeisterter Reiter.