Wellness für die Hände

Sachspende der Dr. Niedermaier Pharma GmbH

Die Firma Dr. Niedermaier Pharma GmbH hat rund 290 Dosen ihres selbst entwickelten hochwertigen Hautpflegeschaums dem Franziskuswerk Schönbrunn gespendet.

Die Firma ist Kunde der Franziskuswerk-Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Seit mehreren Jahren verpackt die WfbM einen Teil ihrer Produkte. „Das Pflegeprodukt ist ein Stück ‚Mini-Wellness‘ für die Hände der Kolleginnen und Kollegen in den Wohn- und Pflegebereichen“, freut sich Produktionsleiter Harald Baumann. „Gerade jetzt, wo eine der wichtigsten Hygieneregeln das regelmäßige und intensive Händewaschen mit Seife ist, trocknet die Haut aus und wird spröde und rissig. Der gespendete Hautpflegeschaum beugt dem vor. Ein herzliches Dankeschön an unseren Kunden Dr. Niedermaier Pharma GmbH für diese tolle Sachspende.“