Praktika

Berufsorientierungspraktikum für Schüler*innen und Quereinsteiger*innen

 Wer noch nicht weiß, welcher Beruf für sie/ihn in Frage kommt, für die/den ist ein Praktikum – ob als Schnupperpraktikum oder als Schülerpraktikum – genau das richtige. In kurzer Zeit lernen Sie hier interessante Tätigkeiten oder Berufe kennen. Ob in sozialen Berufen, in der Verwaltung, in unserem Handwerkszentrum oder auch im Einzelhandel.

Vielleicht denken Sie aber schon länger über einen Berufswechsel nach und möchten sich neu orientieren? Quereinsteiger*innen bieten wir ebenso die Möglichkeit, einen Sozialberuf unter die Lupe zu nehmen und bei uns im Franziskuswerk zu hospitieren.

Bewerben Sie sich gleich hier für ein Praktikum!

Praktikum für Schule/Ausbildung/Weiterbildung/Studium

Sie sind in der Schule, in der FOS oder in der Ausbildung und suchen noch einen Praktikumsplatz? Zum Beispiel für ein Vorpraktikum für die Ausbildung in der Heilerziehungspflege/Heilerziehungspflegehilfe, für die Erzieher*innen-Ausbildung oder ein soziales Praktikum für die FOS? Vielleicht auch ein Vor- oder Begleitpraktikum während Ihres Studiums der Sozialen Arbeit oder ähnlicher Studiengänge?

Wir haben viele Fachkräfte im Franziskuswerk, die Sie während dieser Zeit begleiten. Bei uns haben Sie vielseitige Möglichkeiten, Berufserfahrung während eines Praktikums zu sammeln.

Bewerben Sie sich gleich hier für ein Praktikum!

Praktikum für Kinderpfleger*innen

Sie möchten eine Ausbildung als Kinderpfleger*in beginnen und sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz während der Ausbildung? Im Franziskuswerk haben Sie die Möglichkeit ein Begleitpraktikum in einer unserer sechs Kindertagesstätten zu absolvieren.

Bewerben Sie sich gleich hier für ein Praktikum!

Sozialpädagogisches Einführungsjahr – SEJ für angehende Erzieher*innen mit mittlerem Schulabschluss

Ab dem Schuljahr 2021/2022 wird in Bayern das Sozialpädagogische Seminar (SPS) durch ein einjähriges Sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ) ersetzt und dadurch die Erzieherausbildung um 1 Jahr verkürzt. Das SEJ gliedert sich in den theoretischen Unterricht und den praktischen Teil in einer unserer Kindertagesstätten oder Krippen. Für diesen praktischen Teil erhalten Sie eine Vergütung.

(Fach-) Abiturienten*innen und Bewerber*innen mit einer abgeschlossen Berufsausbildung können nach der Ableistung eines 6-wöchigen Praktikums in einer sozialpädagogischen Einrichtung direkt in die  klassische Erzieherausbildung oder in die praxisintegrierte Opti-Prax-Ausbildung einsteigen.

Bewerben Sie sich gleich hier für ein Praktikum!

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!