Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.

Termine

08.12.2019

Schönbrunner Adventsmarkt

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Auf dem Schönbrunner Adventsmarkt am Samstag und Sonntag, den 7. und 8. Dezember 2019, kann man wieder Angenehmes und Nützliches miteinander verbinden: Kunsthandwerk zur Deko oder zum Verschenken erwerben, Plätzchen backen oder einen Glühwein oder Kinderpunsch trinken und den Nachbarn von nebenan treffen.

Insbesondere die Kinder freuen sich auf einen Besuch des Schönbrunner Adventsmarktes. Am Samstag, den 7. Dezember gibt sich nämlich Rentier Ronny um 16.30 Uhr die Ehre, bevor es ab 17.30 Uhr Stockbrot am Winterfeuer gibt. Am Sonntag, den 8. Dezember, haben die Weihnachts-Bastelstube und Bäcker Gürtners Plätzchen-Back- und Kaffeestube von 11.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Um 14.30 Uhr spielt das Figurentheater Knuth bei freiem Eintritt das Stück "Pumuckl zieht das große Los" nach Ellis Kaut im Theatersaal am Schönbrunner Marienplatz, bevor ab 15.30 Uhr Geschichten zum Advent im Eselstall vorgelesen werden. Um 16.00 Uhr ist es dann mit Einbruch der Dunkelheit soweit und der Hl. Nikolaus besucht den Markt. Von 14.00 - 17.00 Uhr warten Willy und Hans mit ihrer Pferdekutsche auf große und kleine Fahrgäste. Musikalisch umrahmt wird der Adventsmarkt von der Blaskapelle Schönbrunn und den Scheebrunner Jungbläsern.

Highlight und musikalischer Abschluss wird dieses Jahr der Auftritt des Münchner Instrumental-Ensembles Quadro Nuevo in der Kirche St. Josef sein. Ab 17.00 Uhr wird das Quartett eine sehr persönliche Auswahl an stimmungsvollen Melodien spielen.  

Mit zur Advents- und bevorstehenden Weihnachtszeit passenden Liedern blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt dabei des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Ungewohnt und doch vertraut interpretieren die vier Virtuosen bekannte und selten gehörte Stücke einzigartig, filigran und gefühlvoll. 

 

Karten für das Konzert sind ab sofort für 24, 28 und 32 Euro erhältlich an der Schönbrunner Infozentrale und bei ‚Bücher bei Beck & Boy‘ in Markt Indersdorf oder zuzüglich Vorverkaufsgebühren bei MünchenTicket. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr, Einlass ist ab  16.30 Uhr. Freie Platzwahl innerhalb der einzelnen Preiskategorien. Der Konzerterlös kommt Menschen mit Behinderung zu Gute.