Bitte aktivieren Sie Ihr JavaScript um die Seite vollständig nutzen zu können.

Termine

29.11.2019

"Sylvestar und das Geheimnis des Kryptochokters" - Handpuppentheater

Am Freitag, den 29. November 2019, kommt das musikalisches Handpuppentheater von Lisa Schamberger in die Schönbrunner Johannes-Neuhäusler-Schule an der Monsignore-Seidinger-Straße. Das rund einstündige Stück "Sylvestar und das Geheimnis des Kryptochokters" beginnt um 14.00 Uhr.

In der Geschichte geht es um den schwarzen Kater Sylvestar aus Ötz, der auf dem Weg in den Wald zu seinem Freund, dem kleinen grünen Kobolt, ist. Doch der ehemalige Opernkater fürchtet sich vor Mäusen, vor Ratten, vor der Dunkelheit und Vielem mehr. Auf seinem Weg begegnet er der Wildkatze Katharlina. Der Kobolt ist in Gefahr und Sylvestar verspricht ihm zu helfen. Wird es ihm gelingen, zu dessen Mama Kunigunde zu gelangen und dem Kobolt das Geheimnis des Kryptochokters, einem magischen Kreis aus Eichenwurzeln, mit dessen Hilfe man sich unsichtbar machen kann, zu überbringen?

Ein Theaterstück für Kinder von 4 - 9 Jahren und Erwachsene, das hilft, die eigenen Ängste zu überwinden, mit vielen lustigen Liedern zum Mitsingen. Eintritt 2,50€ für Kinder, 5,00€ für Erwachsene.

Hinweis zur Schreibweise: Der kleine grüne Kobolt schreibt sich tatsächlich mit einem "t" am Ende und ist der künstlerischen Freiheit der Autorin Lisa Schamberger geschuldet.